Experiment Stille *Die Gabriel Burns Hörspielseite*  - Forenübersicht  » Hörspiel-Forum » Die Elfen (Folgenreich / Zaubermond): Seite 1
0
0
0
0
pop.de Hörspiel-Jury Burner & Luschen
Der Leere Raum Rezensionen Hörspiel-Quiz
Experiment Stille Datenbank / Forum durchsuchen
Forenübersicht » Hörspiel-Forum » Die Elfen (Folgenreich / Zaubermond)

vorheriges Thema   nächstes Thema
16 Posts in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Wichtige Informationen und Termine

Autor
Beitrag
DRY ist offline DRY  
Folgenreich bringt "Die Elfen"
562 Beiträge - Maschinenstürmer
  


Dabei seit: 03.01.2006
2762 Punkte
Zitat

Um dieses Bild zu sehen, musst Du eingelooggt sein


Folgenreich startet den Hörspielherbst mit einer fantastischen neuen Serie:
DIE ELFEN von Bernhard Hennen!
Am 30.09.2011 erscheinen die ersten drei Folgen als CD und Download der Hörspielserie mit den Titeln:

01: Der Untergang von Vahan Calyd,
02: Firnstayns Kinder,
03: Königstein.

Weitere zwei Folgen – und damit der Abschluss des ersten Hörspielzyklus' nach dem Roman „Elfenwinter“ – sind bereits in Vorbereitung.
Die Hörspiele basieren auf den Romanen der DIE ELFEN-Saga von Bernhard Hennen. Hennen, Bestsellerautor & einer der erfolgreichsten Fantasy-Autoren in Deutschland, urteilte bereits vorab: „So müssen DIE ELFEN klingen!“ Das glauben wir auch und freuen uns mit ihm auf die neue fantastische Hörspielserie!

Die Produktion verantwortet Zaubermond Audio. Die Hörspielskripte wurden natürlich in Abstimmung mit Bernhard Hennen verfasst. Als Sprecher dürft Ihr Euch zum Beispiel auf Helmut Zierl, Bernd Rumpf, Daniela Hoffmann, Sascha Rotermund, Martin Keßler, Douglas Welbat, (Kobold) Oliver Kalkofe, Tilo Schmitz, Eckart Dux und viele, viele mehr freuen.

Erlebt DIE ELFEN erstmals als einzigartige Hörspieladaption!
„Die Völker von Albenmark sind in Vahan Calyd zusammengekommen, um die Elfenkönigin Emerelle als Herrscherin über Albenmark zu bestätigen. Doch das Fest wird jäh unterbrochen: die Trolle sind aus der Verbannung zurückgekehrt und legen die Stadt in Schutt und Asche! Emerelle befindet sich auf der Flucht
in der Begleitung ihres Schwertmeisters Ollowain, der ahnt, dass es einen Verräter unter den Elfen geben muss und dass diese Nacht über das Schicksal von ganz Albenmark entscheidet …“


http://www.folgenreich.de

Weitere Details auch in einem Interview mit Doerte Poschau im Hoerspiel3.de-Blog: http://www.hoerspiel3.de/blog/2011-08/folgenreich-bringt-die-elfen-nachgefragt-bei-produktmanagerin-doerte-poschau/
Beitrag vom 12.08.2011 - 18:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Michel ist offline Michel  
15 Beiträge - Schlupfwespe


Dabei seit: 03.07.2010
15 Punkte
Tolle Sache finde ich.

Beitrag vom 15.08.2011 - 12:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Michel suchen Michel`s Profil ansehen Michel eine E-Mail senden Michel eine Kurznachricht senden Michel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Ownartslasher ist offline Ownartslasher  
1101 Beiträge - Psychokinet


Dabei seit: 05.10.2005
1539 Punkte
Dann hoffe ich auf eine, dem Roman entsprechende Umsetzung. Und
auch auf einen entsprechenden Verkaufserfolg. Denn dann dürften uns
weitere Umsetzungen ins Haus stehen.
Beitrag vom 15.08.2011 - 14:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ownartslasher suchen Ownartslasher`s Profil ansehen Ownartslasher eine Kurznachricht senden Ownartslasher zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
myxin ist offline myxin  
Administrator
8296 Beiträge -
Pandialos Erbe


Dabei seit: 04.07.2004
8617 Punkte

GB Spiele: außer Konkurrenz

Das Burns-O-Meter zeigt den Grad der Fahlheit an. Bei diesem User ist die Fahlheit nicht messbar!
Vor allem freue ich mich, dass eine solche neue Serie endlich wieder ein positiver Impuls ist am Erwachsenenhörspiel-Markt.

Aufgrund von Einstellungen, VÖ-Pausen und Nichterscheinungen entwickelte sich mein regelmäßiger Hörspieleinkauf in letzter Zeit tendenziell immer bescheidener.

Da kommen mir DIE ELFEN gerade recht.
Beitrag vom 15.08.2011 - 16:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von myxin suchen myxin`s Profil ansehen myxin eine E-Mail senden myxin eine Kurznachricht senden myxin`s Homepage besuchen myxin zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DRY ist offline DRY  
562 Beiträge - Maschinenstürmer
  


Dabei seit: 03.01.2006
2762 Punkte
Hoffentlich vermag man den hohen Erwartungen letztlich auch standzuhalten. Falls ja, dürfte da sicherlich Großes auf uns zukommen.
Beitrag vom 15.08.2011 - 20:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
myxin ist offline myxin  
Administrator
8296 Beiträge -
Pandialos Erbe


Dabei seit: 04.07.2004
8617 Punkte

GB Spiele: außer Konkurrenz

Das Burns-O-Meter zeigt den Grad der Fahlheit an. Bei diesem User ist die Fahlheit nicht messbar!
Einige ergänzende Informationen:

Zitat

P R E S S E M I T T E I L U N G


Am 30. September schlägt Folgenreich ein neues Kapitel der hochklassigen Hörspiel-Unterhaltung auf, denn dann präsentiert das erfolgreiche Label die von den Fans langersehnte Hörspielfassung des gigantischen Fantasy-Epos‘ „DIE ELFEN“, basierend auf dem gleichnamigen Meisterwerk des preisgekrönten Autors Bernhard Hennen, der mit seinen Romanen jährlich an der Spitze der Bestsellerlisten zu finden ist! Die Hörspiele „Der Untergang Von Vahan Calyd“, „Firnstayns Kinder“ und „Königstein“ sind die ersten drei Folgen des fünfteiligen Zyklus‘ nach Hennens 890-Seiten-Roman „Elfenwinter“, und die Bearbeitung der Nachfolgebände „Elfenlicht“ und „Elfenkönigin“ ist bereits in Planung – für ausreichend fantastischen Hörgenuss wird also gesorgt!

„DIE ELFEN“ spielt in einer „High-Fantasy“-Welt, bestehend aus der Menschenwelt - dem Fjordland - und der Elfenwelt Albenmark, getrennt durch das „Nichts“, nur verbunden durch ein Netz von sogenannten Albenpfaden, deren Tore sich einzig durch Magie öffnen lassen. Einst wurden die Trolle nach grausamen Kriegen von den Elfen aus der Albenmark vertrieben und durch einen Zauber ins Exil verbannt. Doch den Trollen ist es gelungen, den Bann zu brechen. Von Wut und Rachedurst erfüllt, fallen sie in Albenmark ein, gerade als in der weißen Stadt Vahan Calyd die Elfenkönigin Emerelle in ihrem Amt als Herrscherin bestätigt werden soll.

Über einen Albenpfad gelingt es dem Elfen-Schwertmeister Ollowain, die verwundete Emerelle in der Menschenwelt zu verstecken.

Ein Menschenheer eilt in die Albenmark, um die Elfenfestung Phylangan zu verteidigen, die dereinst unter dem Namen „Königstein“ den Mittelpunkt des Trollreichs bildete. Doch die Trollschamanin Skanga schickt einen „Geist“ ins Innere der Burg, der schlimmer wütet als tausend Trolle…


Bernhard Hennen ist es bravourös gelungen, ein komplett eigenes Universum zu erschaffen - mit all seinen Entwicklungen, Epochen, Reinkarnationen und fantastischen Wesen wie Elfen, Trollen, Kentauren und Kobolden, die ihren Ursprung in den Mythen unterschiedlichster Völker haben.

Gigantisch wie das gesamte Projekt ist auch die akustische Bearbeitung: Magische Effekte sind brillant umgesetzt, brachiale Schlachtenszenen donnern durch die Lautsprecher - und die Trolle klingen tatsächlich, als wären sie 5 Meter groß! Bernhard Hennen: "So müssen ‚DIE ELFEN‘ klingen!"

Wie auch schon bei den Folgenreich-Hörspielserie „Dorian Hunter“ zeichnet das Team von Zaubermond Audio, allen voran Dennis Ehrhardt, für die aufwändige Hörspielproduktion von „DIE ELFEN“ verantwortlich, das opulente Sounddesign stammt von ear2brain productions und die atmosphärische Musik von Andreas Meyer. Als Sprecher konnten zudem so namhafte Schauspiel- und Sprechergrößen wie beispielsweise Helmut Zierl, Bernd Rumpf, Daniela Hoffmann, Regina Lemnitz, Sascha Rotermund, Martin Keßler, Douglas Welbat, Tilo Schmitz, Thomas Schmuckert, Stefan Krause, Eckart Dux – und Oliver Kalkofe als Kobold Gondoran gewonnen werden.

Freuen Sie sich auf einen fantastischen Hörspielherbst! Lassen Sie sich entführen in die Sagenwelt von Bernhard Hennen und bestellen Sie gerne die Hörspiele „Der Untergang Von Vahan Calyd“, „Firnstayns Kinder“ und „Königstein“!





QUELLE: Glückstern PR
Beitrag vom 14.09.2011 - 16:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von myxin suchen myxin`s Profil ansehen myxin eine E-Mail senden myxin eine Kurznachricht senden myxin`s Homepage besuchen myxin zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Jon Snow ist online Jon Snow  
342 Beiträge - Wolframsucher


Dabei seit: 27.07.2004
342 Punkte
Auf amazon kann man in jeden Track der ersten drei "Elfen"-Hörspiele 30 Sekunden lang reinhören.
Trotz der geringen Länge wage ich zu behaupten, dass da sehr gute Hörspiele auf uns zukommen.

Nachtrag: Auch die "richtigen" Hörproben auf folgenreich.de lassen die Vorfreude steigen. Ausgezeichnete Sprecher, ein etwas anders klingender Erzähler, eigenständige Musik- und gute Sounduntermalung deuten auf einen Hörspiel-Hit hin.
Lediglich die gepitchten Troll-Stimmen wirken auf mich doch etwas trashig... aber nicht weiter schlimm. Wüsste auch nicht, wie man das anders hätte lösen können.
Besser so, als Sprecher, die ihre Stimmen auf "tief und rau" verstellen.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Jon Snow am 23.09.2011 - 23:54.
Beitrag vom 21.09.2011 - 13:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Jon Snow suchen Jon Snow`s Profil ansehen Jon Snow eine Kurznachricht senden Jon Snow zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DerHarry ist offline DerHarry  
Moderator
6451 Beiträge - Auserwählter


Dabei seit: 19.10.2005
4121 Punkte
Laut zaubermond.de erscheint die vierte Folge im Februar und trägt den Titel "Der Fluch des Schicksalswebers".

Um dieses Bild zu sehen, musst Du eingelooggt sein

Beitrag vom 23.12.2011 - 11:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DerHarry suchen DerHarry`s Profil ansehen DerHarry eine E-Mail senden DerHarry eine Kurznachricht senden DerHarry zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
myxin ist offline myxin  
VÖ Folge 04 am 17.02.2012
Administrator
8296 Beiträge -
Pandialos Erbe


Dabei seit: 04.07.2004
8617 Punkte

GB Spiele: außer Konkurrenz

Das Burns-O-Meter zeigt den Grad der Fahlheit an. Bei diesem User ist die Fahlheit nicht messbar!
Zitat

P R E S S E M I T T E I L U N G



DIE ELFEN
04: Der Fluch des Schicksalswebers

VÖ am 17.02.2012


Die Festung Phylangan ist gefallen!
Die Trolle haben ihren ehemaligen Königssitz zurückerobert und die Elfenkönigin Emerelle wurde von ihren Getreuen in Sicherheit gebracht.

Um der Königin habhaft zu werden, schickt die Trollschamanin Skanga ihre Späher, die geisterhaften Yingiz, die Emerelles Fährte bis ins Fjordland zur Menschensiedlung Firnstayn folgen.

Herzog Dumgar und der Rudelführer Orgrim erhalten den Auftrag, die Elfenherrscherin zu stellen – koste es, was es wolle…




Elfen:
Meister Alvias (Erzähler): Helmut Zierl
Silvyna: Cathlen Gawlich
Vahelmin: Tim Kreuer
Ollowain: Bernd Rumpf

Trolle:
Orgrim: Tilo Schmitz
Dumgar: Jan-David Rönfeldt
Boltan: Frank Felicetti
Birga: Simona Pahl

Menschen:
Asla: Dagmar Dreke
Ole Ragnarsson: Andreas Mannkopf
Kalf: Martin May
Gundar: Christian Schult
Ulric: Philipp Draeger
Alfadas: Sascha Rotermund
Lambi: Dirk Hardegen
Halgard: Carla Sachse
Sigvald: Helmut Winkelmann
Godlip: Gordon Piedesack
Anda: Evelyn Gressmann
Reiter: Uli Krohm
Horsa Starkschild: Eckart Dux
Thorfinn: Andreas Bruckner

Weitere Bewohner von Albenmark:
Mia Diekow, Benjamin Dittrich, Dennis Ehrhardt, Janis Grossmann, Frank Gustavus, Christopher Hamann, Günter Lach, Christian Langmann, Regina Lemnitz Alexander Rieß, Martin Sabel, Marco Sand, Erik Schäffler, Thomas Schmuckert und Hans Teuscher.


Quelle: Glücksstern
Beitrag vom 07.02.2012 - 15:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von myxin suchen myxin`s Profil ansehen myxin eine E-Mail senden myxin eine Kurznachricht senden myxin`s Homepage besuchen myxin zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
silverScythe ist offline silverScythe  
1932 Beiträge - Poltergeist
   


Dabei seit: 08.03.2006
2505 Punkte
Wie sind "Die Elfen" jetzt eigentlich?

Außer von einem wohlbekannten Rezensionsschreiber hab ich bisher noch recht wenig über die Hörspiele gelesen (was zugegebenermaßen auch an meiner geistigen wie physischen Abwesenheit lag...). Leider hat sich hier im Thread auch noch niemand geäußert.

Sind sie das, was man so unter Herr-der-Ringe-Fantasy erwartet, oder weiß Hennen doch ein wenig Abwechslung hineinzubringen?



Silver


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von silverScythe am 07.02.2012 - 22:29.
Beitrag vom 07.02.2012 - 22:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von silverScythe suchen silverScythe`s Profil ansehen silverScythe eine Kurznachricht senden silverScythe zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
mardnpopardn ist offline mardnpopardn  
2219 Beiträge -
Spontaner Selbstentzünder
    


Dabei seit: 19.10.2006
163 Punkte
Ich persönlich finde Die Elfen recht mau. Ist jetzt aber schon wieder ne Weile her. Es ist zumindest nicht so, dass ich Folge 4 heiß herbei sehne. Mit Herr der Ringe würde ich es nicht zwingend vergleichen.
Beitrag vom 07.02.2012 - 22:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von mardnpopardn suchen mardnpopardn`s Profil ansehen mardnpopardn eine E-Mail senden mardnpopardn eine Kurznachricht senden mardnpopardn zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Psychonaut ist offline Psychonaut  
3878 Beiträge - Ammoniten-Sprenger
  


Dabei seit: 05.06.2006
11816 Punkte
Zitat
Original geschrieben von silverScythe
Wie sind "Die Elfen" jetzt eigentlich? Silver



Sehr gut produziert, aber irgendwie öde (heißt im Osten soweit ich weiß "mau"), da war mehr drin, es wurde aber verschenkt. Eigentlich sollte es bei der Thematik Fantasy glasklar sein, wer der Hauptprotagonist ist und wer diesem quasi zur Seite gestellt wurde (ähnlich wie beim Krimi wer denn ermittelt und wer den Wagen vorfährt). Tja, im ersten Teil konnte ich das nicht ausmachen, bzw. nur bei den "Bösen."

Schade war dass endlich mal was Neues wie Kentauren eingebracht wurde, die aber dann so einparfümiert-aalglatt rüberkamen, wie ein eingeöltes Pony am Kindergeburtstag, bzw. deren permanente Verdauung einen wesentlichen Teil der Handlung ausmachte. Der Humor war oft krampfhaft auf lustig getrimmt, war aber eher billig und niveaulos.
Beitrag vom 08.02.2012 - 18:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Psychonaut suchen Psychonaut`s Profil ansehen Psychonaut eine Kurznachricht senden Psychonaut zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
DRY ist offline DRY  
562 Beiträge - Maschinenstürmer
  


Dabei seit: 03.01.2006
2762 Punkte
Ich schließe mich da im Prinzip an: akustisch gut umgesetzt, inhaltlich aber noch nicht so völlig mitreißend. Zumindest kein Vergleich zu Drizzt.
Beitrag vom 08.02.2012 - 19:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
myxin ist offline myxin  
VÖ Folge 05 am 27.04.2012
Administrator
8296 Beiträge -
Pandialos Erbe


Dabei seit: 04.07.2004
8617 Punkte

GB Spiele: außer Konkurrenz

Das Burns-O-Meter zeigt den Grad der Fahlheit an. Bei diesem User ist die Fahlheit nicht messbar!
Zitat


P R E S S E I N F O R M A T I O N


Die Elfen – Folge 5 „Elfenwinter“ (VÖ 27.04.2012)

05: Elfenwinter

Alfadas Mandredson ist als siegreicher »Trollschlächter« aus Albenmark zurückgekehrt – und findet im Augenblick des Triumphes sein Heimatdorf in Schutt und Asche gelegt. Die Trolle haben sich auf ihrer Jagd nach der Elfenkönigin Emerelle blutig an den Menschen gerächt! Alfadas’ Frau Asla befindet sich zusammen mit den Kindern Ulric und Kadlin auf der Flucht über das blanke Eis des Fjordlands – aber die Trolle sind ihnen bereits auf der Spur… Wird Alfadas noch rechtzeitig eintreffen, um seine Familie zu retten?

Gesamtspielzeit: ca. 70 Minuten
Altersempfehlung ab 12 Jahren

Cast:

Elfen
Meister Alvias (Erzähler): Helmut Zierl
Ollowain: Bernd Rumpf
Emerelle: Daniela Hoffmann
Silvyna: Cathlen Gawlich
Trolle
Orgrim: Tilo Schmitz
Dumgar: Jan-David Rönfeldt
Boltan: Frank Felicetti
Birga: Simona Pahl
Brud: Frank Gustavus
Menschen
Asla: Dagmar Dreke
Ulric: Philipp Draeger
Halgard: Carla Sachse
Alfadas: Sascha Rotermund
Lambi: Dirk Hardegen
Kalf: Martin May
Kodran: Erik Schäffler
Sigvald: Helmut Winkelmann
Olav: Jürgen Holdorf
Kadlin: Lilli Martha König
Gundar: Christian Schult

Trolle
Orgrim: Tilo Schmitz
Dumgar: Jan-David Rönfeldt
Boltan: Frank Felicetti
Birga: Simona Pahl
Brud: Frank Gustavus

Menschen
Asla: Dagmar Dreke
Ulric: Philipp Draeger
Halgard: Carla Sachse
Alfadas: Sascha Rotermund
Lambi: Dirk Hardegen
Kalf: Martin May
Kodran: Erik Schäffler
Sigvald: Helmut Winkelmann
Olav: Jürgen Holdorf
Kadlin: Lilli Martha König
Gundar: Christian Schult

Auf der Jagd nach der Elfenkönigin Emerelle ziehen die Trolle eine blutige Schneise durch die Menschenwelt. Asla und wenige Getreue verschanzen sich in einem Bergdorf und schützen die bewusstlose Elfenkönigin unter Einsatz ihres Lebens. Gleichzeitig kann Ulric das blinde Mädchen Halgard aus den Fängen der hungrigen Trolle befreien und flüchtet mit ihr durch die unwirtliche Eiswüste. Als die Trolle zum alles entscheidenden letzten Angriff auf die Palisaden ansetzen, sind Trolljäger Alfadas und seine Mannen noch meilenweit entfernt. Doch dann erwacht die Elfenkönigin…

„Elfenwinter“ ist das imposante Finale des "Elfenwinter“-Epos' nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Fantasyautor Bernhard Hennen - aber es warten ja noch über 9.000 Elfen-Seiten auf eine ebenso grandiose akustische Umsetzung!


Quelle: Glücksstern
Beitrag vom 29.03.2012 - 16:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von myxin suchen myxin`s Profil ansehen myxin eine E-Mail senden myxin eine Kurznachricht senden myxin`s Homepage besuchen myxin zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Jon Snow ist online Jon Snow  
342 Beiträge - Wolframsucher


Dabei seit: 27.07.2004
342 Punkte
Nachdem ich jetzt endlich mal die Folgen 1-5 durchgehört habe, lässt sich festhalten, dass die erste Folge gleichzeitig der schwächste (und gleichzeitig verworrenste) Vertreter dieser insgesamt sehr gut gelungenen Vertonung des Buches "Elfenwinter" ist.

"High-Fantasy" mit all seinen Stärken und Schwächen, sehr gut umgesetzt.

Die Dinger steigern sich von Folge zu Folge und haben mir sehr viel Spaß gemacht, ich freue mich auf die Fortsetzung, die Ende Mai rauskommen soll.
Hoffentlich bekommt dann die Elfe Silvyna (gesprochen von der großartigen Cathlen Gawlich) eine größere Rolle und mehr Auftritte, ist für mich der interessanteste Charakter bislang und kommt ein wenig zu kurz.

Ein schöner Vertreter des doch noch relativ dünn besiedelten Fantasy-Hörspiel-Gebiets mit leichten Anlaufschwierigkeiten.
Beitrag vom 25.02.2013 - 23:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Jon Snow suchen Jon Snow`s Profil ansehen Jon Snow eine Kurznachricht senden Jon Snow zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Jon Snow ist online Jon Snow  
342 Beiträge - Wolframsucher


Dabei seit: 27.07.2004
342 Punkte
Am 15.11.2013 soll die mittlerweile 8. Folge "Die Schlacht am Mordstein" erscheinen.

Die Elfen bei Folgenreich
Beitrag vom 06.10.2013 - 23:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Jon Snow suchen Jon Snow`s Profil ansehen Jon Snow eine Kurznachricht senden Jon Snow zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Hörspielbewertung: MURDER DOCUMENTS (1)
Hörspielburner
Hörspielbewertung: DIE HEXERIN (3)
Hörspiellusche
Burner und Luschen

Zum Archiv

Burner & Luschen: Informationen

Neuen Eintrag vorschlagen
Hörspiel-Jury

Abonnieren: Der Hörspiel-Jury Podcast - präsentiert von www.experiment-stille.de

Hörspiel-Jury Informationen

Die Hörspiel-Jury Juroren
Hörspiel-Jury: Hydrophobia
Volume 65
Aktuelle Folge abspielen
Aktuelle Rezension
Statistik anzeigen aktive Themen der letzten 24 Stunden - Top-User

Es ist / sind gerade 6 registrierte(r) Benutzer online. Neuester Benutzer: readyforXXX
Registrierte Benutzer online: Cirdan, splintercell123, Jon Snow, Amadeus, JMB, rinoa
Alles gute zum Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Skipper25 (33), Heini (34), Sabriel (26), eriven (33), Dark Olympus (21), Svend_Stoeben (33), zionsprophet (46)
0