Experiment Stille  - Forenübersicht  » Suchergebnisse
0
0
0
0
pop.de Hörspiel-Jury Burner & Luschen
Der Leere Raum Rezensionen Hörspiel-Quiz
Experiment Stille Datenbank / Forum durchsuchen
Forenübersicht » Suchergebnisse

497 Treffer - Neue Suche Seiten (25): (1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter >
Autor Beitrag
Beitrag im Thema: Remastered Edition - Folge 1-35 "Diskussion"
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
@Ownartslasher: das verwundert ehrlich gesagt nicht so wirklich. Die Ausstellungsfläche für Hörspiele ist ja äußerst beschränkt und eher geschrumpft als gewachsen in den letzten Jahren. Für den Einzelhandel ist es wohl einfach nicht mehr attraktiv genug. Schade, aber eine Entwicklung, die wie gesagt alles andere als neu ist.
eingetragen am 12.10.2014 - 10:04
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: John Sinclair (Lübbe Audio)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Anmerkung am Rande: ab sofort sind alle Folgen auf Spotify hörbar. Für Premium-User auch komplett werbefrei.

Wer eine Übersicht mit Direktlinks haben will, kann hier reinschauen: http://www.hoerspiel3.de/spotify.php
eingetragen am 11.10.2014 - 19:00
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Point Whitmark (Decision Products)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Dass man jede Folge als etwas besonderes ansieht, dagegen will ich auch gar nichts gesagt haben. Zumal sich Sassenberg ja sowieso immer wieder was besonderes einfallen lässt.
Nur daher umso mehr meine Verwunderung, warum ausgerechnet die 40 etwas so besonderes sein soll.

Aber egal. Hauptsache es geht bald weiter...


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von DRY am 04.08.2014 - 10:01.
eingetragen am 04.08.2014 - 10:01
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Point Whitmark (Decision Products)
DRY ist offline DRY  
RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Larry.N

Folge 40 ist schon ein großes Jubiläum



Ist es das? Bei 50 könnte ich das nachvollziehen, ja. Aber 40?!
eingetragen am 03.08.2014 - 09:31
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Star Trek – The Next Generation (Highscore Music)
DRY ist offline DRY  
RE: RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Captain Blitz

Zitat
Original geschrieben von DRY

Da gehen die individuellen Vorstellungen, ab wann etwas als Hörspiel bezeichnet wird und bis wann es eher eine inszenierte Lesung ist natürlich auseinander.
Das macht aber prinzipiell nichts. Denn entscheidender ist ja, ob es einem persönlich zusagt. Egal ob Hörbuch oder nicht.

Future fand ich persönlich alles andere als lebendig und kurzweilig. Und gerade wenn man den unterschiedlichen Sprechern dann doch wieder "sagte xy" anhängen muss, stört mich das eher als dass es mir gefällt.

Und wenn ich bedenke, dass ST zudem auch weder Musik noch Effekte spendiert bekommt, bin ich doch etwas skeptisch und die Vorfreude ist gedämpft.
Zumal ich auch die Batman-Umsetzungen aus dem gleichen Hause jetzt nicht soooo super fand.



Auch eine Frage der Erwartungen. Wenn man sich nur mit den Synchronsprechern der Filme anfreunden kann, dann ist keineswegs so, dass die Hörspiele schlecht sind, nur weil die eigenen Erwartungen und Wünsche nicht erfüllt werden.

Wobei ich mich frage, was Star Trek mit Batman zu tun hat. Was haben die Hörspiele mit dem Hörbuch zu tun?

Sagt dir Highscore generell nicht zu?

Davon mal ab, ST-Fans dürften mehr als genug Gründe zum Feiern haben, feiert Charles Rettinghaus hier seine Rückkehr als Geordi La Forge.




Dass ich bei Batman hinsichtlich der Erwartungen durch die Filme vorbelastet war, gebe ich gerne zu. Dass mich die Hörspiele aber nur wegen der fehlenden Film-Synchronsprecher nicht überzeugt haben, stimmt so allerdings nicht. Da waren dann doch eher andere Faktoren, die dazu geführt haben, dass es nicht so wirklich an mich ging.

Was die Batman-Hörspiele mit Star Trek zu tun haben. Mh. Letztlich habe ich diesen Vergleich glaube ich wegen einem Satz gebracht, den du auch bei den Batman-Hörspielen angeführt hattest. Die rechtlichen Bedingungen haben die Grenzen für die Freiheit der Inszenierung gesetzt.
Und da es nun schon zwei Beispiele dieser Art gibt, bei denen die Sachen nicht so richtig an mich gingen (eben Batman und Future), ist halt etwas die Befürchtung da, dass es evtl. ähnlich werden könnte.

Sagt mir Highscore generell nicht zu?
Also das Portfolio von Highscore ist ja sehr beachtenswert und vielfältig und auch mutig. Das allein verdient schon mal Hochachtung. Und viele Hörer freuen sich ja gerade über solche Stoffe wie Batman und Future und haben auch sehr begeistert zugehört. Dass Geschmäcker verschieden sind, ist ja bekannt. Und so bin ich eigentlich fest davon überzeugt, dass Highscore irgendwann auch wieder ne Serie veröffentlicht, die mir super gefällt. Und wer weiß: es kann ja durchaus noch Star Trek sein.
Ich bin aber halt nachdem ich beim ersten Lesen der Meldung absolut euphorisch war, doch wieder etwas auf dem Boden der Tatsachen gelandet.
eingetragen am 21.06.2014 - 18:35
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Star Trek – The Next Generation (Highscore Music)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Da gehen die individuellen Vorstellungen, ab wann etwas als Hörspiel bezeichnet wird und bis wann es eher eine inszenierte Lesung ist natürlich auseinander.
Das macht aber prinzipiell nichts. Denn entscheidender ist ja, ob es einem persönlich zusagt. Egal ob Hörbuch oder nicht.

Future fand ich persönlich alles andere als lebendig und kurzweilig. Und gerade wenn man den unterschiedlichen Sprechern dann doch wieder "sagte xy" anhängen muss, stört mich das eher als dass es mir gefällt.

Und wenn ich bedenke, dass ST zudem auch weder Musik noch Effekte spendiert bekommt, bin ich doch etwas skeptisch und die Vorfreude ist gedämpft.
Zumal ich auch die Batman-Umsetzungen aus dem gleichen Hause jetzt nicht soooo super fand.
eingetragen am 21.06.2014 - 10:54
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Musikstücke als Hörspielabschluss
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Da gibt es wirklich spannende Sachen. Mag das eigentlich auch ganz gerne.


Spontan fallen mir ein:

Caine
Mord in Serie
Perry Rhodan (Lübbe)
Edgar Allan Poe (Lübbe)


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von DRY am 27.03.2014 - 19:55.
eingetragen am 27.03.2014 - 19:55
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Dorian Hunter (Zaubermond/Folgenreich)
DRY ist offline DRY  
RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Amadeus

Interessant finde ich die Erwähnung, dass Thomas Schmuckert und Claudia Urbschat-Mingues für gemeinsame Dorian-Coco-Szenen auch gemeinsam aufgenommen wurden. Das dürfte dem Zusammenspiel eine ganz eigene Qualität verleihen. Ich bin gespannt!



Ja, das hatten die beiden auch bei der Lesung auf der Buchmesse nochmals verraten. Auch wenn ich nach dem Weggang von Göllner doch sehr skeptisch bin, was die nächsten Folgen angeht. Dieser Punkt (und dazu die Interaktion der beiden auf der Bühne) macht das ganze dann schon wieder ein Stück weit spannend.
eingetragen am 16.03.2014 - 19:33
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Mark Brandis (Folgenreich)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Wie viele verbleibende Vorlagen ganz genau gibt es denn?

Auch wenn ich die Serie wirklich großartig finde, habe ich persönlich auch nichts gegen ein Ende (besser das, als wenn es zu einem Schicksal kommt, wie es Dorian Hunter gerade erleidet). Wenn dadurch bei Interplanar Kapazitäten für andere großartige Hörspiele frei werden, hätte das ja auch was.
Sollte man sich entschließen ohne Vorlagen weiterzumachen, bleibe ich aber natürlich auch gerne am Ball, solange die Qualität der Geschichten stimmt.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von DRY am 24.01.2014 - 22:34.
eingetragen am 24.01.2014 - 22:33
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Diskussion: Der Ruf des Leviathans (Folge 39) [Spoiler!]
DRY ist offline DRY  
RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von DerHarry

@DRY: wobei ich nicht so weit gehen würde, dass die Folge mich genervt zurückgelassen hätte.



Das ist vielleicht auch etwas drastisch ausgedrückt. Aber Burns ist halt doch immer wieder eine Gefühlsachterbahn.


Was Bakermans Stimme anbelangt: ich habe es auf seinen veränderten Zustand geschoben, in dem das Elexier des Lebens nicht länger seine jugendliche Wirkung entfalten kann.
eingetragen am 09.01.2014 - 20:05
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Diskussion: Der Ruf des Leviathans (Folge 39) [Spoiler!]
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Vielleicht liegt es ein bißchen mit an den Vorstellungen, die sich bei mir schon im Vorfeld der Folge eingestellt hatten, dass mich diese Folge eher genervt denn begeistert zurückgelassen hat. Wobei das aber sicherlich nicht der Hauptgrund ist.
Um es Vorwegzuschicken: die Rückkehr mit der Doppelfolge 36/37 war grandios und hat richtig viel Spaß gemacht. Da ist das Burns-Feuer schnell wieder entfacht worden. Dass man mit der 38 mal etwas andere Wege einschlägt - why not. Irgendwie hatte ich für diese Folge insgeheim erwartet, dass nun die große Expedition mit dem Burns-Team in die Tiefe zum Leviathan aufbricht, natürlich in dem schönen neuen Unterseeboot. Ein Blick in die Sprecherliste vorab hätte mich diesbezüglich vielleicht schon vorab ernüchtern können.
Naja, wie auch immer. Prinzipiell nicht soo schlimm, wenn sich diese Folge nun wiederum in eine etwas andere Richtung entwickelt und das Burns-Team sehr im Hintergrund verschwindet. Immerhin Bakerman ist ja doch weiterhin der Strippenzieher im Hintergrund, den man sogar zwischendurch mal zu hören bekommt.

Allerdings hatte ich mit dem Verlauf der Folge immer mehr das Gefühl, einem Hörspiel aus bruchstückartig einander gesetzten Szenen zu lauschen, denn einer Geschichte mit rotem Faden. Klar, den gibt es. Aber zwischendurch habe ich auch noch beim zweiten Durchlauf ziemlich den Boden unter den Füßen verloren. Zweifellos - Burns ist und bleibt eine Mysteryserie. Aber an so manchen Stellen wäre es schon schön, einfach mal konkreter zu werden. Schön ist, dass viele bekannte Elemente auch weiterentwickelt werden, aber so richtig voran geht es irgendwie trotzdem nicht.
Meines Erachtens haben es die Autoren dieser Folge mit ihrem nebulösen, möglichst geheimnisvollen Stil und dem Ja-nicht-konkret-werden einfach übertrieben und dabei irgendwie den roten Faden zwischen den Szenen vergessen.
Mag sein, dass sich dieser Eindruck legt, wenn ich die Folge nochmals durchhöre und vielleicht auch irgendwann mal besser verstehe. Aber momentan sind da zu viele Lücken im Ablauf der Ereignisse - vielleicht auch, weil bei mir irgendwann die Motivation weg war, da noch Ordnung ins Chaos zu bringen, das die große Welle auslöst.
eingetragen am 08.01.2014 - 18:10
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Diskussion: Livrare opt / Soundtrack Vol. 1 (Folge 40)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Meine Begeisterung hält sich bislang etwas in Grenzen. Hab ihn allerdings erst einmal durchgehört. Irgendwie vermisse ich doch ein paar prägnante Stücke. Aber nun gut, zum Nebenbei Hören beim Programmieren eignet sich das Ding dennoch hervorragend. Ist halt immer etwas anderes, wenn man das ganze außerhalb des eigentlichen Kontexts hört.

Aber zweifellos sind auch ein paar schöne Titel dabei. Jedem kann man es ohnehin schwerlich recht machen.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von DRY am 15.12.2013 - 23:31.
eingetragen am 15.12.2013 - 23:29
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Das zuletzt gehörte Hörspiel
DRY ist offline DRY  
RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Ufoo

Drizzt 01 - Der dritte Sohn

Ich mag Fantasy. Ich kannte die Serie vom Namen her. Ich habe die erste Folge bereits mehrfach begonnen, aber immer nebenbei etwas gemacht und es noch komplexer als Gabriel Burns gefunden. Jetzt nach erneut mehrmaligem Versuch, habe ich es zum Ende gebracht. Inhaltlich scheint es eine sehr interessante Serie zu sein. Auch sehr professionell gemacht. Die Storyline ist aber sehr durcheinander, viele Personen mit schwierigen Namen... allerdings ist bei solchen Sagas ja oft die Komplexität durchaus so gewollt (z.B. Game of Thrones, Buddenbrooks, etc.). Für den Hörer sind die ersten 30min des Hörspiels aber durchaus eine Zumutung.

Leider habe ich nun auch festgestellt, dass Drizzt wieder mal in die Riege der abgebrochenen Hörspiele gehört. So langsam fragt man sich echt, warum man dafür Geld ausgibt. Es ist schade, dass der Markt an qualitativ hochwertigen Hörspielen wirklich überschaubar ist. Vermutlich wird er durch illegale Kopien und dadurch verursachte Serienabbrüche noch kleiner.

Man mag bald selber keine Folgen mehr kaufen... ich bin enttäuscht.



Also, wenn mich mein Alzheimer-Gedächtnis nicht völlig täuscht, gibt es bei Drizzt durchaus einen zufriedenstellenden inhaltlichen Abschluss - selbst wenn es noch mehr Buchvorlagen gibt.

Und ja: Folge 1 ist hinsichtlich der vielen neuen Namen nicht ganz leicht, das sieht bei Folge 2 aber schon deutlich entspannter aus. Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall dranbleiben. Lohnt sich imho - und da bin ich wohl auch nicht der einzige, der diese Meinung vertritt.
eingetragen am 14.11.2013 - 00:38
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Neue Collector's Boxen à la Phase Fleisch?
DRY ist offline DRY  
RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Mr_Blonde

Und bei solchen Boxen werden ja nur Schuber dazu gepackt und sozusagen im Angebot verkauft!



Wenn man diese aber günstiger anbietet und nahezu zeitgleich die Folgen normal neu auflegt, macht man sich aber selbst das Geschäft kaputt.
eingetragen am 01.11.2013 - 19:13
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Eventuelle remasterte Neuauflage von Vanessa (Tonstudio Braun)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Die Realisierung wird gerade auf einem anderen Wege versucht. Mal sehen, ob es klappt.
eingetragen am 03.04.2013 - 18:25
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Point Whitmark (Decision Products)
DRY ist offline DRY  
RE: RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von myxin

Zitat
Original geschrieben von DRY

Fehlt dafür aber leider noch immer bei vielen anderen Anbietern, z.B. amazon-mp3, soforthoeren.
...

Auch bei Amazon steht die mp3-Version zur Verfügung.



Ehrlich? Schön.
Als ich heute Mittag geschaut hatte, war das noch nicht der Fall.
Dann kann ich ja über Ostern doch noch hören :)
eingetragen am 30.03.2013 - 20:38
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Point Whitmark (Decision Products)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Fehlt dafür aber leider noch immer bei vielen anderen Anbietern, z.B. amazon-mp3, soforthoeren.

Sicherlich nicht unbedingt die Schuld von Decision oder Sony. Nichtsdestotrotz finde ich es extrem schade, dass der Service für Download-Käufer derart schwach ist. Ohne danach gesucht zu haben, könnte ich fast wetten, dass es längst ne Gratis-Fassung auf einschlägigen Portalen gibt.
Aber das ist eigentlich ein Thema für einen extra Thread...
eingetragen am 30.03.2013 - 19:22
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Avenger
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Sci-Fi würde ich gar nicht mal zwingend sagen.
Allerdings ist die Ähnlichkeit zu hochkarätigen Game-Scores in der Tat nicht zu leugnen. Eine Entwicklung, die mir durchaus gefällt. Auch wenn ich die bisher eingesetzte Musik nach wie vor weiterhin zum besten im Hörspielsektor zähle.
eingetragen am 30.03.2013 - 16:47
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Dorian Hunter (Zaubermond/Folgenreich)
DRY ist offline DRY  
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Ich bin ja ehrlich gesagt nicht so der große Freund von Crossovers. Aber erstmal abwarten, was das gibt. Aufregen kann ich mich hinterher auch noch
eingetragen am 17.01.2013 - 18:12
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Folge 36 - Gabiel Burns is back
DRY ist offline DRY  
RE: RE: RE:
568 Beiträge - Maschinenstürmer
  
DRY`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Costinus

Zitat
Original geschrieben von DRY
Wieso 6?
Es sind alle 35 Folgen.



Vielleicht sind Näckereien, die auf weitere Verzögerungen anspielen,
nach der ganzen Warterei einfach nicht das Richtige...

Aber die Aufzählung aller Folgen auf http://www.sonymusic.de/Gabriel-Burns/
ist denen nicht wirklich gelungen, oder?
10, 21, 17, 25, 11, 22, 02, 26, 12, 15, 24, 37, 13, 01, 33 usw.

Junge, das sieht ja fast so aus, wie bei mir im Regal



Äh, okay. Das war nicht die Vorschau, die ich mir angesehen hatte. Ich bezog mich auf den internen Terminausblick. Aber der steht natürlich nicht öffentlich zur Verfügung.

@acquire: kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Gerade in Hinblick auf Sassenbergs Interview, der ja auch von einer optisch leicht geänderten Neuauflage spricht.
Aber solange die entsprechenden Cover dazu nicht veröffentlicht sind, kann ich mir natürlich auch nicht 100%ig sicher sein.
Angesichts des Rechtsstreit halte ich es aber sehr unwahrscheinlich, dass Sony die ehemaligen Restauflagen von Universal erstmal weitervertreibt bzw. überhaupt so einfach übernehmen darf.
eingetragen am 15.01.2013 - 21:44
nach weiteren Posts von DRY suchen DRY`s Profil ansehen DRY eine E-Mail senden DRY eine Kurznachricht senden DRY`s Homepage besuchen DRY zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seiten (25): (1) 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter > Signaturen anzeigen - Als Themen anzeigen

Gehe zu:  
Hörspielbewertung: POINT WHITMARK (38) - MÖNCH
Hörspielburner
Hörspielbewertung: FÜNF FREUNDE (43) - MÖNCH
Hörspiellusche
Burner und Luschen

Zum Archiv

Burner & Luschen: Informationen

Neuen Eintrag vorschlagen
Hörspiel-Jury

Abonnieren: Der Hörspiel-Jury Podcast - präsentiert von www.experiment-stille.de

Hörspiel-Jury Informationen

Die Hörspiel-Jury Juroren
Hörspiel-Jury: Mord in Serie (15) - Todesangst - Urban Explorerz
Volume 72
Aktuelle Folge abspielen
Aktuelle Rezension
Statistik anzeigen aktive Themen der letzten 24 Stunden - Top-User

Es ist / sind gerade 5 registrierte(r) Benutzer online. Neuester Benutzer: derdoktor
Registrierte Benutzer online: Belphanior, Justus_Jonas, rinoa, Beobachter J, Yuri Kreshkow
Alles gute zum Geburtstag   Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
KuroiSubaru (33)
0