Artikel » Sprecherarchiv » Ehrlicher, Werner
   

  Ehrlicher,  Werner
Sprecherarchiv Ehrlicher, Werner
07.07.2004 von myxin




    Name:
    Werner Ehrlicher

    Rolle:
    Alfred Kramer in "Neun Morde"

    Geboren:
    04.03.1927 in Oer-Erkenschwieg







    Der Sohn eines Bergmanns arbeitet zuerst als Heizungsmonteur und betätigt sich in einer Laienspielgruppe. Nebenher nimmt er Unterricht an der berühmten Saladin-Schmitt-Schauspielschule in Bochum. Seine Bühnenlaufbahn führt ihn Mitte der 50er Jahre in die DDR, wo er zuerst ein Engagement in Erfurt wahrnimmt. 1960/61 arbeitet er im Fernsehensemble, von 1961-70 an der Berliner Volksbühne. Seither tritt Ehrlicher als freischaffender Künstler in Erscheinung. Vor den Kameras steht der Charaktermime erstmals in Fernsehinszenierungen mit dem Erfurter Theaterensemble, so als de Mericourt in der Balzac-Adaption "Der Spekulant". Ehrlicher, der sowohl positive Charaktere, als auch zwielichtige Gestalten überzeugend darstellt, brilliert beispielsweise als kaltschnäuziger Rauschgifthändler im Fernsehspiel "Rausch", er gibt den cleveren Syndikus Dr. Kramer in "Der Hintergru(e)ndige" und ist oft in den spannenden Abenteuerserien von Rudi Kurz anzutreffen ("Archiv des Todes", "Front ohne Gnade"). Bekannte Filmaufgaben sind der Politiker Konrad Henlein in dem tschechischen Streifen "Tage des Verrats" oder der Oberst in der Gegenwartsverfilmung "Drost". Nach der Wende von 1989 arbeitet Werner Ehrlicher hauptsächlich beim Synchron.


    Schauspieler in:
    u. a. Die Schauspielerin (1987), Dein unbekannter Bruder (1981), Die Schmuggler von Raigorod (1979),
    Die Insel der Silberreiher (1976), Trini (1976)

    Synchron für:
    u. a. für Jack Lemmon (Wer Sturm säht), Billy Beck (Solange Du da bist), Brian Dennehy (Romeo + Julia),
    Richard Harris (Gladiator), Desmond McNamara (Shakespeare in Love), John Mahony (Frasier), Robert
    Vaughn (Diagnoe: Mord)



    Quellen: http://www.synchronkartei.de, http://www.wikipedia.org & http://www.defa-sternstunden.de






5138 Aufrufe
Artikel-Infos
 Artikel empfehlen Seite empfehlen    
     
Seitenanfang nach oben